Obstbergbahnhof (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Bern (BE)\O)

 

Base Data

ThesaurusOrte
NameObstbergbahnhof
Description
Source
 

Additional Info

Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern

Lexikoneintrag:In der zweiten Hälfte der 1850er Jahre entstandenes Bahnhofprojekt der Ostwestbahn, deren Linie Bern–Luzern vom Nordende der >Eisenbahnbrücke, der Höhe des Aarehanges folgend, die Muristrasse erreichen und dann durchs >Jolimontgut, am >Saali vorbei die >SCB bei der Station Gümligen kreuzen sollte.
Projektierter Standort des Obstbergbahnhofes: auf einer Linie vom Haus Klaraweg 2 bis zur Liegenschaft Kleiner Muristalden 8.
Projektierter Standort des zugehörigen Güterbahnhofs: Areal des Seminars Muristalden (Muristrasse 10).
Lit.: E. Beck, Karte der Umgebungen von Bern, Bern, 1858.
Lexikon Oberbegriffe:Bahnhöfe
Urheberangabe:Weber, Berchtold: Historisch-Topographisches Lexikon der Stadt Bern, Bern, 2016.