N Fritz Strich Nachlass Fritz Strich (1882-1963), 1871-1976 (Bestand)

Archivplan-Kontext

 
Signatur:N Fritz Strich
Titel:Nachlass Fritz Strich (1882-1963)
Entstehungszeitraum:1871 - 1976
Bestandesgeschichte / Charakterisierung:Fritz Strich wurde am 13. Dezember 1882 in Königsberg (Ostpreußen) geboren. Er studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie in Berlin, Bonn, Freiburg im Breisgau und München, wo er mit einer Dissertation zu Franz Grillparzer doktorierte und sich mit einer Arbeit zur "Mythologie in der deutschen Literatur von Klopstock bis Wagner" habilitierte. 1910 wurde er Dozent, 1915 erfolgte seine Ernennung zum außerordentlichen Professor an der Universität München. 1929 verliess er Deutschland und nahm den Ruf als ordentlicher Professor an der Universität Bern an. Einer jüdischen Familie entstammend entging er so der Judenverfolgung im Deutschen Reich. 1941 erwarb Fritz Strich das Schweizer Bürgerrecht. Er war bis zu seiner Emeritierung 1953 als Ordinarius für deutsche Literatur an der Universität Bern tätig.

Strichs massgebendes Werk "Goethe und die Weltliteratur", das in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde, machte ihn zum führenden Goethe-Experten seiner Zeit, er wirkte indes auch als Schiller-Biograph und Herausgeber einer zwölfbändigen Schiller-Ausgabe. 1932 erhielt er die Goethe Medaille, 1951 den Literaturpreis der Stadt Bern und 1953 die Goetheplakette.

Am 15. August 1963 ist Fritz Strich im Alter von 81 Jahren in Bern verstorben.

Der Nachlass dokumentiert vornehmlich Fritz Strichs wissenschaftliches Werk, aber auch sein Wirken als Professor für Literaturgeschichte an der Universität Bern. Eine grosse handschriftliche Material- und Zettelsammlung wird ergänzt durch eine reiche und interessante Korrespondenz, die seine Vernetzung in Fachkreisen ebenso dokumentiert wie seine vielfältigen Freundschaften mit Dichtern und Schriftstellern, allen voran etwa mit Thomas Mann und dessen Familie.
Umfang:6 Laufmeter
 

Bestandesbeschreibung

Person:Bestandesbildner: Strich, Fritz (1882-1963)
Rechtsform:Natürliche Person
Erschliessungsgrad:Detailliert
Findmittel-Form:Analog
Findmittel-Qualität:Vollinventar
Stufe:Bestand
 

Deskriptoren

Einträge:  Strich, Fritz (1882-1963) (Personen\Natürliche Personen\St)
 

Behältnisse

Anzahl:1
 

Benutzung

Erforderliche Bewilligung:Keine
Physische Benützbarkeit:Uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Öffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=121901
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de en fr it
Burgerbibliothek Bern – Online-Archivkatalog