FA Meyer Familienarchiv Meyer, 18. Jh.-2016 (Bestand)

Archivplan-Kontext

 
Signatur:FA Meyer
Titel:Familienarchiv Meyer
Entstehungszeitraum:18. Jh. - 2016
Bestandesgeschichte / Charakterisierung:Die ursprünglich aus Kloten (ZH) stammende und 1878 ins Burgerrecht aufgenommene Familie Meyer war in verschiedenen öffentlichen Stellen tätig: Johann Jakob Meyer (1798-1869) war der erste Bundesarchivar von 1849-1861, seine Tochter Klara Meyer (1839-1924) war Lehrerin, sein Sohn Albert Meyer (1830-1907) Oberzolldirektor und dessen Sohn Adolf Meyer (1875-1958) Pfarrer in Albligen und Vechigen. Erich Norwin Meyer (1907-1990) und Albert Meyer (1904-1982) waren als Fürsprecher tätig.
Verwandt ist die Familie mit der aus Balsthal (BS) stammenden und 1854 ins Burgerrecht aufgenommenen Familie Brunner sowie der burgerlichen Familie Lutstorf.

Februar 2018
Nadine Fischer
Umfang:0.4 Laufmeter
 

Bestandesbeschreibung

Person:Bestandesbildner: Meyer (Familie); Burger von Bern, Schuhmachern, 1878
Rechtsform:Natürliche Person
Erschliessungsgrad:Detailliert
Findmittel-Form:Digital
Findmittel-Qualität:Vollinventar
Stufe:Bestand
 

Deskriptoren

Einträge:  Meyer (Familie); Burger von Bern, Schuhmachern, 1878 (Personen\Natürliche Personen\M)
 

Behältnisse

Anzahl:2
 

Benutzung

Erforderliche Bewilligung:Keine
Physische Benützbarkeit:Uneingeschränkt
Zugänglichkeit:Öffentlich
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=338796
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de en fr it
Burgerbibliothek Bern – Online-Archivkatalog