Banga, Benedikt (1802-1865) (Personen\Natürliche Personen\B)

 

Base Data

ThesaurusPersonen
NameBanga, Benedikt (1802-1865)
DescriptionZeichenlehrer und Verleger. Erzogen in der Anstalt der Brüdergemeinde in Neuwied (D), anschliessend Buchhändlerlehre in Basel und Ausbildung als Zeichner und Maler in Neuenburg und Genf. Politische Ämter als zweiter Landschreiber 1832-1839, erster Landschreiber 1839-1845, Regierungsrat und Erziehungsdirektor 1845-1863 und erneut erster Landschreiber 1863-1865 (nach dem Rolle'schen Revisionssturm). Mitglied im Patriotischen Verein 1833 (Vizepräsident), im Nationalverein 1835, im Landwirtschaftlichen Verein (Mitbegründer) und im Armenerziehungsverein (Präsident). Mitbegründer der Kantonsbibliothek und des Kantonsmuseums. Banga errichtete 1832 für den Staat Baselland die erste Druckerpresse in Liestal und liess am 1. Juli das erste kantonale Zeitungsblatt, Der unerschrockene Rauracher, erscheinen. Gemeinsam mit Major Honegger Besitzer dieser Presse seit 1832. Förderer des Armenerziehungsvereins und der Mädchensekundarschule in Liestal
Source
 

Additional Info

Weitere Angaben

Date of birth:4/17/1802
Date of death:7/5/1865
Weblinks (powered by metagrid.ch):https://archives-quickaccess.ch/bbb/person/13086