N Paul Gruner Nachlass Paul Gruner (1869-1957), 1883-1938 (Bestand)

Archive plan context


Ref. code:N Paul Gruner
Title:Nachlass Paul Gruner (1869-1957)
Creation date(s):1883 - 1938
Bestandesgeschichte / Charakterisierung:Paul Gruner war von 1913-1939 ordentlicher Professor für theoretische Physik an der Universität Bern. Neben seiner universitären Karriere war er Präsident der eidgenössischen meteorologischen Kommission und Mitbegründer der hochalpinen Forschungsstation Jungfraujoch. Zu seinen Forschungsinteressen gehörten die Untersuchung der Optik trüber Medien und deren Anwendung auf die Dämmerungserscheinungen.
Der Nachlass des Physikers und Professors umfasst vornehmlich Beobachtungen und Auswertungen von Dämmerungserscheinungen in der Schweiz und Europa. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Unterlagen zu Dämmerungserscheinungen während des zweiten internationalen Polarjahrs (1932-1933), ein internationales Programm zur Erforschung der Polarregionen.

Februar 2020
Niklaus Bartlome
Umfang:1,2 Laufmeter

Bestandesbeschreibung

Person:Bestandesbildner: Gruner, Franz Rudolf Paul (1869-1957)
Legal form:Natürliche Person
Level of description:Detailliert
Finding Aid Form:Digital
Quality of finding aid:Vollinventar
Level:Bestand
 

Descriptors

Entries:  Gruner, Franz Rudolf Paul (1869-1957) (Personen\Natürliche Personen\G)
 

Containers

Number:2
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=121911
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue