N Hans Hartmann Nachlass Hans Hartmann (1913-1991), 20. Jh. (Bestand)

Archive plan context


Ref. code:N Hans Hartmann
Title:Nachlass Hans Hartmann (1913-1991)
Creation date(s):20th cent.
Bestandesgeschichte / Charakterisierung:Biographisches
Geboren am 6.12.1913 in Villnachern (AG).1932 tritt er in die Kunstgewerbeschule Zürich ein. Zuerst besucht er ein Jahr die allgemeine Klasse, danach von 1933-1936 absolviert er die Fachklasse Grafik. An der Kunstgewerbeschule lernt Hartmann Rita Casal, seine spätere Frau kennen, die sich in Zürich ebenfalls zur Grafikerin ausbilden lässt. 1936 gemeinsames Atelier mit Hans Fischer in Bern. 1938 eigenes Atelier in Bern.
Hans Hartmann wurde in Bern durch seine Schaufensterdekorationen des Sportgeschäfts Vaucher bekannt und beeinflusste die Schaufensterdekorationen der ganzen Schweiz. Heirat 1943 mit Rita Casal. Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen, oft in Zusammenarbeit mit Freund und Grafiker Adolf Fischer, für PTT, SBB, und Swissair, wie HOSPES Bern, EXPO Lausanne und Verkehrshaus Luzern. Entwirft Plakate für die Unfallverhütung BFU. Seit 1954 schuf Hans Hartmann über 50 Briefmarken. Gestaltung von Büchern, Broschüren, Zeitschriften und Jahresberichten im Auftrag von industriellen und gewerblichen Unternehmen, Versicherungen, Banken, Bundesverwaltung, kantonalen und städtischen Amtsstellen. In der Freizeit malte Hartmann Aquarelle, darunter die Serie „Berner Spycher“, die auch in Buchform erschienen ist. 1988 wurde er Wettbewerbssieger mit der „Pro Aero“-Briefmarke. Hans Hartmann verstarb am 17.11.1991.

Bestand
Der Nachlass Hans Hartmann wurde der Burgerbibliothek von der Tochter Fanny Hartmann übergeben. Er umfasst vor allem Drucksachen, Fotos und Dias über seine Arbeit. Private Dokumente sind im Nachlass keine enthalten. Der 2,5 Laufmeter umfassende Bestand war bei der Übernahme bereits grob thematisch geordnet und es gab ein Inhaltsverzeichnis dazu. Der Nachlass ist in seiner inneren Ordnung belassen worden.
Umfang:3 Laufmeter

Bestandesbeschreibung

Person:Bestandesbildner: Hartmann, Hans (1913-1991)
Bibliographie:Hartmann (1993)
HLS (Internet)
Legal form:Natürliche Person
Level of description:Detailliert
Finding Aid Form:Digital
Quality of finding aid:Vollinventar
Finding aids:Von Fanny Hartmann 2003 erstellte Verzeichnisse (Excel-Listen), insbesondere zu den Werbegrafikentwürfen in Mappen und zu Fotografien. Die Listen sind im Bestandsdossier G 2020-572 abgelegt.
Level:Bestand
 

Descriptors

Entries:  Hartmann, Hans (1913-1991) (Personen\Natürliche Personen\H)
  HLS (Internet) (Bibliographie/Nachschlagewerke\H)
  Hartmann (1993) (Bibliographie/Nachschlagewerke\H)
 

Containers

Number:9
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Benutzungserklärung
 

URL for this unit of description

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=122380
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue