Cod. 165 Vergilius: Bucolica, Georgica, Aeneis; Scholia Turonensia (Servius, Donatus), lat., 0826 (ca.)-0850 (ca.) (Konvolut/Codices/Bände)

Archive plan context


Identifikation formal

Ref. code:Cod. 165
Title:Vergilius: Bucolica, Georgica, Aeneis; Scholia Turonensia (Servius, Donatus), lat.
Contains also:Vergilius: Bucolica, Georgica, Aeneis; Scholia Turonensia (Servius, Donatus), lat.
Archival Material Types:Schriftdokument
Umfang:219 Bll.
Format:34 x 26,5 x 8,5 cm
Language:Latein

Bildbereich

Preview:

Einband

Einbandentstehungzeitraum:approx. 1500 - approx. 1550
Einbandbeschreibung:Renaissance-Einband frühes 16. Jh.: schwarzes Maroquinleder auf dicken Pappdeckeln (33,5 x 24,5 cm), verziert mit goldenen Streicheisenlinien (Raute, die gerahmt wird von verdoppeltem Rechteck, in der Mitte vierblättrige Blüte); Buchblock auf 5 Weisslederbünde geheftet; gelb-grün umstochene Kapitalen (teilweise fehlend). Rücken zwischen den erhabenen Bünden mit goldenen Feldern verziert, im zweiten von oben geprägte Aufschrift Vergilius. Cum Schol., unten modernes Signaturschild Cod. 165. Je zwei Vorsatz- und Nachsatzblätter (f. I–II bzw. III–IV) sowie Spiegelblätter aus Pergament (frühes 16. Jh., vgl. die Inschrift auf f. 218v).

Buchblock

Creation date(s):approx. 0826 - approx. 0850
Creation date(s), scattered dates:2. Viertel 9. Jh.
Entstehungsort:Frankreich: Tours, Abtei Saint-Martin OSB
Material / Beschreibstoffe:Pergament
Ausstattung:ja

Buchgeschichte

Provenienz:Vorbesitzer: Berno. Aus einer ausführlichen Inschrift, die auf f. 1v in den vom Schreiber des Codex freigelassenen Raum in (hellerer) Rustica eingetragen worden ist, erfahren wir, dass der Codex von Berno, 'levita gregis beati Martini', dem Martinskloster in Tours gestiftet worden ist, damit dessen Vetter (consobrinus) Arbertus in ihm lese, zum Ansehen (sub pretextu) des heiligen Martin: 'Hunc Virgilii codicem obtulit Berno gregis beati Martini levita devota mente Deo et eidem beato Martino [perpetualiter] haben[dum] (auf Rasur). Ea quidem ratione ut perlegat ipsum Arbertus (?) consobrinus ipsius et diebus vitae suae sub pretextu sancti Martini habeat. Et post suum obitum [iterum sancto reddatur Martino] (auf Rasur)'. Durch eine unmittelbar folgende, wortreiche Fluchformel, wie sie auch in Fleury, Micy, Auxerre beliebt war, wird dem Dieb ewige Verdammnis angedroht: 'Si quis furaverit (korr. in: furatus fuerit) aut aliquo ingenio a potestate sancti Martini abstrahere temptaverit, maledictus sit et cum Iuda (darüber, von späterer Hand: Ananias) et Saffira, qui ex hoc quo[d] ipsi Domino dederant fraudaverunt, perpetuam dampnationem nisi citissime quod presumpserit emedare studerit [adquirat] (auf Rasur). AMHN.'
Vorbesitzer: Tours, St. Martinskloster, OSB - seit 9. Jh. bis mindestens 15. Jh. Dass der Codex im 15. Jh. (laut Bischoff auch 11. bis 13. Jh.) noch an seinem Entstehungsort in Tours aufbewahrt wurde, beweist die Eintragung f. 212v unten, die mit 'De la Bruyère' unterzeichnet ist und besagt, dass die Handschrift am 5. Mai 1413 dem pater cellerarius zur Verfügung gestellt worden ist: 'Iste liber est de ecclesia sanctissimi Martini Turonensi accomodatus per dominos capitulum celerario eiusdem die quinta Maii anno Domini 1413.'
Vorbesitzer: Daniel, Pierre (1530-1603) - Verfasser der Buchzählung f. 16r, 54r
Vorbesitzer: Bongars, Jacques (1554-1612) - kein Namenszug, aber im Katalog von Hortin verzeichnet.
BBB Erwerbungszeit: BB seit 1632
Literatur im Bibliothekskatalog:http://aleph.unibas.ch/F/?func=find-c&ccl_term=wlt%3D%22BBB%20Cod.%20165%22
Digitalisat (E-Codices):http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bbb/0165

Weitere Angaben

Person:betr. Inhalt: Servius Honoratus, Maurus (4./5. Jh.)
betr. Vorbesitzer: Berno (belegt 9.Jh.)
betr. Vorbesitzer: Bongars, Jacques (1554-1612)
betr. Vorbesitzer: Daniel, Pierre (1530-1603)
betr. Vorbesitzer: Tours (F), Benediktinerkloster Saint-Martin
Verfasser: Vergilius Maro, Publius (70-19 v. Chr.)
Bibliographie:Hagen (1974); S. 233f.
Homburger (1962); S. 80f.
Sinner (1760-1772); Bd. I, S. 626-629
 

Descriptors

Entries:  Vergilius Maro, Publius (70-19 v. Chr.) (Personen\Natürliche Personen\V)
  Servius Honoratus, Maurus (4./5. Jh.) (Personen\Natürliche Personen\S)
  Berno (belegt 9.Jh.) (Personen\Natürliche Personen\B)
  Tours (F), Benediktinerkloster Saint-Martin (Personen\Juristische Personen\T)
  Daniel, Pierre (1530-1603) (Personen\Natürliche Personen\D)
  Bongars, Jacques (1554-1612) (Personen\Natürliche Personen\B)
  Hagen (1974) (Bibliographie/Nachschlagewerke\H)
  Sinner (1760-1772) (Bibliographie/Nachschlagewerke\S)
  Homburger (1962) (Bibliographie/Nachschlagewerke\H)
 

Containers

Number:1
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=129257
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue