Cod. 749.7 (A) Biblia latina (Vulgata, Riesenbibel): Reges, lat. (Fragm.), 1101 (ca.)-1115 (ca.) (Codex Produktionseinheit)

Archive plan context


Identifikation sachlich

Ref. code:Cod. 749.7 (A)
Title:Biblia latina (Vulgata, Riesenbibel): Reges, lat. (Fragm.)
Contains also:Biblia latina (Vulgata, Riesenbibel): Reges, lat. (Fragm.)
Blattzählung:Moderne Foliierung: 1
Format:20 x 32 cm, ursprünglich ca. 58 x 40 cm messend
Language:Latein
Comments:Das Fragment diente als Kopert eines Oktavbandes von ca. 20 x 15,5 x 0,5 cm (Homburger II von Ellen Beer zugehörig als ein Blatt anerkannt, das den Anfang des 1. Buches der Könige enthält und jetzt in Washington, Nat. Gal. aufbewahrt wird); weitere Fragmente: Porrentruy, Archives de l'Ancien Eveché de Bale, B 133/12; 133/21; 133/32 (vgl. Togni 2008); Solothurn, ZB B 1496.
Der auf der Mappe befestigte Karton, mit der Aufschrift "Cod. 749.7, siehe in Inc. V.174" (Hand Hans Bloeschs), ist irreführend: er hat nichts mit dem Bibelfragment zu tun; vgl. dazu den Zettel Bloeschs in Cod. Dok unter der (gleichen) Sign. 749.7 wird dort auf zwei astronomische Texte verwiesen, die sich heute vorne bzw. hinten eingebunden in Inc V 174 befinden: 1) Johannes Hasler: Duae tabulae thesium astrologicarum in latitudine regionis 47, Bern 1587; 2) Ratio compendiaria praegnoscendi eclipses utriusque luminaris.

Buchblock

Creation date(s):approx. 1101 - approx. 1115
Entstehungsort:Italien: Umbrien? (Schönherr, Togni)
Material / Beschreibstoffe:Pergament
Lagen:1 Blatt (Fragment)
Seiteneinrichtung:Zweispaltig, Schriftspiegel noch 20 x 28 (12,5) cm (urspr. ca. 50 x 28 cm), 27 Zeilen vorhanden, Blindliniierung; keine Punktierung (abgeschnitten).
Schrift / Schreiber:Späte karolingische Minuskel, rund, dunkelbraune Tinte; rote und schwarze Capitalis mit Uncialis vermischt für Incipit-Zeile; Rustica für Explicit-Zeile; 1 Schreiber
Ausstattung / Buchschmuck:Als Initiale zu Reg III grosse, fast spaltenbreite Unzialmaiuskel E (11,2 x 11,8 cm) rot, türkis und gelb mit Flechtwerk-Ornament, in den farbigen Füllungen geometrische Motive, Voluten und stilisierte Blätter; rote Zwischeninitialen.

Buchgeschichte

Provenienz:Vorbesitzer: Klauret (Froidevaux) - Verkäufer 1943 von 2 Hss. an BB
BBB Erwerbungszeit: BB: Kauf 1943 Febr. 9.: EK Nr. 267: "Manuskript von Bellelay 1580; Buchhülle aus ital. Vulgata, XI saec., Init.: 2 Mss., Klauret (Froidevaux), antiq. Kauf Fr. 25.00."

Weitere Angaben

Person:betr. Vorbesitzer: Klauret, ? (belegt 1943)
Bibliographie:Togni (2008)
 

Descriptors

Entries:  Klauret, ? (belegt 1943) (Personen\Natürliche Personen\K)
  Togni (2008) (Bibliographie/Nachschlagewerke\T)
 

Containers

Number:1
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=130703
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue