Cod. A 94.12 (A) Passiones et Homiliae sanctorum, lat. (Fragm.), 1030 (ca.)-1100 (ca.) (Codex Produktionseinheit)

Archive plan context


Identifikation sachlich

Ref. code:Cod. A 94.12 (A)
Title:Passiones et Homiliae sanctorum, lat. (Fragm.)
Contains also:Passiones et Homiliae sanctorum, lat. (Fragm.)
Blattzählung:Moderne Foliierung: 1-18 (s. unten Lagen)
Format:Max. 39 x 28,5 cm (Blattränder oft zerstört)
Language:Latein
Comments:Das ganze Konvolut in einem Papier-Umschlag (20. Jh.), auf dem Rücken unten modernes Signaturschild Codex Mscpt. A 94.12, oben rechts weitere Signaturangabe.
Beilage: 6 Briefe bzw. Briefkopien eines Briefwechsels des Berner Bibliothekars Hans Bloesch (1878-1945) mit dem Katalogisator der mittelalterlichen Handschriften der ZB Zürich, Leo Cunibert Mohlberg OSB, 8.-22. Juni 1944 betreffend den zeitweiligen Verlust eines Blattes; dazu auch ein Zeitungsartikel von L.C. Mohlberg zum Thema.

Buchblock

Creation date(s):approx. 1030 - approx. 1100
Creation date(s), scattered dates:Feindatierung: 2./3. Drittel 11. Jh. Datierung nach Stil von Schrift und figürlichen Initialen sowie dem Tod des Fulbert von Chartres (1028).
Entstehungsort:Frankreich: Loire-Gegend oder südlicher (Homburger)
Material / Beschreibstoffe:Pergament
Lagen:II+I{1,2,5,6}[ev. das zweitäusserste und innerste Blatt des ursprünglichen Quaternio fehlend; f. 3/4 vermutlich zu einer späteren Lage gehörig] + III{12}[wohl das äusserste Blatt des ursprünglichen Quaternio fehlend]+ III{17,13-16,18}[äusserstes Blatt des ursprünglichen Quaternio fehlend]; keine Lagensignaturen erkennbar.
Seiteneinrichtung:Zweispaltig, Schriftspiegel 31 x 19,5-20 (8,5-9) cm, 37 Zeilen, Blindlinierung N.S., Punktierung nicht mehr erkennbar
Schrift / Schreiber:Späte karolingische Minuskel; Titelzeilen in Capitalis rustica; mindestens 3 Schreiber (Homburger)
Ausstattung / Buchschmuck:Initialen in romanischem Stil, davon figürliche: f. 8ra: M, mit Flechtwerk, Palmetten und 2 Drachenköpfen in Federzeichnung auf rotem Grund; 8va: S, mit federgezeichnetem Drachenkopf mit Palmetten (unfertig); 12rb: Flechtwerk-Initiale I, mit Lilienmuster in Tinte und Rot; 12va: ornamentale Initiale A (unfertig); 17rb: figürliche Initiale C, in Fischform, mit Palmette am Schwanz; zusätzlich einfache Maiuskel-Initialen vor die Zeilen gesetzt (einige wohl sekundär mit Zierpunkten versehen, so f. 7v etc.) - auf f. 3ra rotes unziales T, in gegenüber den übrigen Initialen deutlich anderem Stil.

Buchgeschichte

Provenienz:Vorbesitzer: Daniel, Pierre (1530-1603) - seine Schriftzüge f. 12v unten (Homburger)
Vorbesitzer: Bongars, Jacques (1554-1612)
BBB Erwerbungszeit: BB seit 1632.

Weitere Angaben

Person:betr. Vorbesitzer: Bongars, Jacques (1554-1612)
betr. Vorbesitzer: Daniel, Pierre (1530-1603)
Bibliographie:Hagen (1974); S. 140-142
Passepartout 6 (2012); S. 118-119
Pellegrin (1960); S. 19f.
 

Descriptors

Entries:  Daniel, Pierre (1530-1603) (Personen\Natürliche Personen\D)
  Bongars, Jacques (1554-1612) (Personen\Natürliche Personen\B)
  Passepartout 6 (2012) (Bibliographie/Nachschlagewerke\P)
  Hagen (1974) (Bibliographie/Nachschlagewerke\H)
  Pellegrin (1960) (Bibliographie/Nachschlagewerke\P)
 

Containers

Number:1
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=131268
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue