Cod. 756.58 (A) Clemens Romanus: Recognitiones, lat. (Fragm.), 10. Jh. (ca.)-11. Jh. (ca.) (Codex Produktionseinheit)

Archive plan context


Identifikation sachlich

Ref. code:Cod. 756.58 (A)
Alte Signatur(en):ZB Inc I 88 (Trägerband)
Title:Clemens Romanus: Recognitiones, lat. (Fragm.)
Contains also:Clemens Romanus: Recognitiones, lat. (Fragm.)
Blattzählung:Moderne Foliierung: 1-3
Format:30,5 x 21,5 cm
Language:Latein

Buchblock

Creation date(s):approx. 10th cent. - approx. 11th cent.
Entstehungsort:Deutschland (?)
Material / Beschreibstoffe:Pergament
Lagen:1 Doppelblatt und 1 Einzelblatt
Seiteneinrichtung:Einspaltig, Schriftspiegel 24,5 x 16 cm, 28 Zeilen; Blindlinierung, keine Punktierung erkennbar.
Schrift / Schreiber:Späte karolingische Minuskel; 1 Schreiber.
Ausstattung / Buchschmuck:Keine.
Spätere Zusätze:Einige gleichzeitige oder wenig spätere Korrekturen. f. 3r Zahlen mit Rötel, f. 2v Bibliothekssignatur des Trägerbandes.

Buchgeschichte

Provenienz:Vorbesitzer: Bern, Dominikanerkloster OP. Nach der Makulierung um 1495 Verwendung durch den Buchbinder Johannes Vatter OP in Bern als Spiegelblätter der Inkunabel MUE Inc. I.88. Nach Aufhebung des Klosters 1528 gelangte der Trägerband vielleicht mit dem Büchervermächtnis des Venners Jürg Schöni 1534 in den Besitz der Berner Bibliothek (Lindt 1969, S. 43). Abgelöst im Februar 1935 von Bibliothekar Bloesch.

Weitere Angaben

Person:betr. Vorbesitzer: Bern (BE), Dominikanerkloster
 

Descriptors

Entries:  Bern (BE), Dominikanerkloster (Personen\Juristische Personen\B)
 

Containers

Number:1
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=195112
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue