Cod. 756.71 (A) Biblia latina: Vulgata (recensio Alcuini), lat. (Fragm.), 0800 (ca.)-0820 (ca.) (Codex Produktionseinheit)

Archive plan context


Identifikation sachlich

Ref. code:Cod. 756.71 (A)
Alte Signatur(en):ZB Inc. III 15 (Trägerband)
Title:Biblia latina: Vulgata (recensio Alcuini), lat. (Fragm.)
Contains also:Biblia latina: Vulgata (recensio Alcuini), lat. (Fragm.)
Blattzählung:Moderne Foliierung: 1–2
Format:26,5 x 33,5 bzw. 31,5 cm – ursprüngliches Mass der Handschrift ca. 47 x 36 cm.
Language:Latein
Comments:Weitere Fragmente in Bern, Cod. 756.59 und Cod. 756.70, sowie Solothurn, Zentralbibliothek, Cod. S 458 (Spiegelblätter) sowie S II 151 (abgelöste Fragmente).

Buchblock

Creation date(s):approx. 0800 - approx. 0820
Creation date(s), scattered dates:Feindatierung: Frühes 9. Jh. (Bischoff, Schönherr)
Entstehungsort:Frankreich: Tours (Bischoff, Schönherr)
Material / Beschreibstoffe:Pergament
Lagen:2 Einzelblätter (unterer Teil jeweils abgeschnitten).
Seiteneinrichtung:Zweispaltig, Schriftspiegel 22–23 (ehemals ca. 35,5) x 25,5 (11,5) cm; 32 (von 51) Zeilen erhalten; Blindlinierung, Punktierung nicht mehr erkennbar.
Schrift / Schreiber:Karolingische Minuskel (frühturonisch), laufende Titel in Capitalis rustica; ein Schreiber.
Ausstattung / Buchschmuck:Titel in Rot; rote Strichelung.
Spätere Zusätze:Langtonsche Kapitelzählung (13. Jh.); Betonungszeichen und Korrekturen (ca. 11. Jh.).

Buchgeschichte

Provenienz:Vorbesitzer: Bern, Dominikanerkloster OP. Nach der Makulierung um 1495 Verwendung durch den Buchbinder Johannes Vatter OP in Bern als Spiegelblätter der Inkunabel MUE Inc. III.15 (Bd. 1): Conrad. Leontorius Mulbrunnen (Hg.): Prima [- sexta] pars huius operis continens textum Biblie, cum postilla domini Hugonis Cardinalis. [Basel, Nürnberg: Johann Froben für Johann Amerbach, Johann Petri und Anton Koberger, Nürnberg, 1504] (= VD 16 B 2582).
Nach Aufhebung des Klosters 1528 gelangte der Trägerband vielleicht mit dem Büchervermächtnis des Venners Jürg Schöni 1534 in den Besitz der Berner Bibliothek (Lindt 1969, S. 43). Um 1945 wurden die Fragmente durch Johannes Lindt aus dem Trägerband abgelöst und befinden sich seit 1951 unter der Signatur Co. 756.71 in der Burgerbibliothek Bern.

Weitere Angaben

Person:betr. Vorbesitzer: Bern (BE), Dominikanerkloster
Bibliographie:Bischoff (1998); S. 132 (Nr. 619)
Bischoff (2014); S. 350 (Nr. 6002)
Holt (2012); S. 16–17 (Nr. 3)
Schönherr (1959-1966); 1959 (1960), S. 31–32, sowie 1960 (1961), S. 36–40
Schönherr (1964); S. 203
 

Descriptors

Entries:  Bern (BE), Dominikanerkloster (Personen\Juristische Personen\B)
  Bischoff (1998) (Bibliographie/Nachschlagewerke\B)
  Holt (2012) (Bibliographie/Nachschlagewerke\H)
  Schönherr (1964) (Bibliographie/Nachschlagewerke\Sch)
  Schönherr (1959-1966) (Bibliographie/Nachschlagewerke\Sch)
  Bischoff (2014) (Bibliographie/Nachschlagewerke\B)
 

Containers

Number:1
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
Cod. 756.59 (A) Biblia latina: Vulgata (recensio Alcuini), lat. (Fragm.), 0800 (ca.)-0820 (ca.) (Codex Produktionseinheit)

siehe auch:
Cod. 756.70 (A) Biblia latina: Vulgata (recensio Alcuini), lat. (Fragm.), 0800 (ca.)-0820 (ca.) (Codex Produktionseinheit)
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=195126
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue