GA LV Laupen Gesellschaftsarchiv Landwirtschaftlicher Verein Amt Laupen, 1902-2004 (Bestand)

Archive plan context


Ref. code:GA LV Laupen
Title:Gesellschaftsarchiv Landwirtschaftlicher Verein Amt Laupen
Creation date(s):1902 - 2004
Bestandesgeschichte / Charakterisierung:Angaben zur aktenproduzierenden Institution
Der Landwirtschaftliche Verein Amt Laupen (LVA) wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gegründet. Er gehörte zu den zahlreichen, vor allem im zweiten Viertel des 19. Jahrhunderts entstehenden, regional oder bezirksweise organisierten Landwirtschaftlichen Vereinen, die sich – im Falle Berns via Ökonomische und Gemeinnützige Gesellschaft – 1863 auf nationaler Ebene zum Schweizerischen landwirtschaftlichen Verein zusammenschlossen. Die Ziele der landwirtschaftlichen Vereine bestanden unter anderem in der Schaffung und Verbreitung nützlicher Kenntnisse über die Haus- und Landwirtschaft und der Verbesserung wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Beziehungen. Im Landwirtschaftlichen Verein Amt Laupen schlossen sich Käserei- und landwirtschaftliche Genossenschaften aus dem Amtsbezirk Laupen zusammen. Die Genossenschaften finanzierten den LVA mit einem nach Anzahl Genossenschafter gewichteten Mitgliederbeitrag.
Zu den wichtigsten Tätigkeiten des LVA gehörten die Organisation von Diskussionsabenden, Weiterbildungskursen und Bildungsreisen, die Beschäftigung mit landwirtschaftspolitischen Themen und die Ehrung von Dienstboten. Der LVA wirkte auch als Initiant und Koordinator von Selbsthilfeorganisationen im Amt Laupen. Er gründete 1972 eine Marktkommission,
die später als eigener Verein (Schlachtviehkommission des Amtes Laupen) öffentliche Schlachtviehmärkte organisierte und 2003 aufgelöst wurde. 1973 wurde ebenfalls vom LVA die Vereinigung für Betriebshilfe im Amt Laupen gegründet. Für Landwirte und Käser, die wegen Unfall, Militärdienst oder aus anderen Gründen arbeitsmässig in schwierige Situationen gerieten, vermittelte dieser Verein Betriebshelfer, regelte deren Anstellungsverhältnisse einheitlich und half bei der Finanzierung der Entschädigung. Die Vereinigung für Betriebshilfe wurde jeweils vom Präsident des LVA in Personalunion geführt. Der Landwirtschaftliche Verein Amt Laupen wurde 2010 in Landwirtschaftlichen Verein Region Laupen umbenannt.
Adresse: Fritz Stooss-Stähli, Präsident. Unterdorf 10, 3207 Wileroltigen.

Bestandsgeschichte
Der Unterlagen des LVA wurden in der Regel durch die Präsidenten und Sekretäre / Sekretärinnen geführt und aufbewahrt. Der Grossteil der Unterlagen wurde Anfang 2010 durch den Präsidenten, Fritz Stooss-Stähli, dem Archiv für Agrargeschichte zur Erschliessung übergeben. Die Protokolle 1902-1962 wurden Anfang 2011 von Sekretärin Susanne Remund abgeliefert. Der Bestand wurde 2010/2011 vom Archiv für Agrargeschichte erschlossen.

Abstract / Qualität
Der Bestand dokumentiert Tätigkeiten des LVA zwischen 1902 und 1962 und ab den 1990er Jahren. Ausführlich und zeitlich lückenlos dokumentiert sind die Tätigkeiten der Schlachtviehkommission.
Umfang:0,3 Laufmeter

Bestandesbeschreibung

Person:Bestandesbildner: Landwirtschaftlicher Verein Amt Laupen
City:Laupen (Vogtei, Amt)
Legal form:Juristische Person
Level of description:Detailliert
Finding Aid Form:Analog
Quality of finding aid:Vollinventar
Finding aids:Das Findmittel kann auch im online-Portal Quellen zur Agrargeschichte als PDF heruntergeladen werden.
Level:Bestand
 

Descriptors

Entries:  Landwirtschaftlicher Verein Amt Laupen (Personen\Juristische Personen\L)
  Laupen (Vogtei, Amt) (Orte\Sch\Schweiz (CH)\Bern (Kanton)\Historisch)
 

Containers

Number:1
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
GA Oek.Ges. Gesellschaftsarchiv Oekonomische Gemeinnützige Gesellschaft Bern (OGG), 1759-2005 (Bestand)
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=199471
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue