Cod. 114 (A) Passiones Sanctorum; Homiliae (= Passionar der Kathedrale Strassburg: Sommerteil), lat., 11. Jh. (ca.)-1233 (ca.) (Codex Produktionseinheit)

Archive plan context


Identifikation sachlich

Ref. code:Cod. 114 (A)
Title:Passiones Sanctorum; Homiliae (= Passionar der Kathedrale Strassburg: Sommerteil), lat.
Contains also:Passiones Sanctorum; Homiliae (= Passionar der Kathedrale Strassburg: Sommerteil), lat.
Enthält die Fortsetzung zu Cod. 47: das Proprium sanctorum von der Oktav des Johannestages (24. Juni) bis zu S. Chrisogonus (24. Nov.), dann folgt mit der Dedicatio ecclesiae das Commune sanctorum.
Blattzählung:Moderne Foliierung: 1-158
Format:36 x 26 cm
Language:Latein

Buchblock

Creation date(s):approx. 11th cent. - approx. 1233
Creation date(s), scattered dates:Feindatierung: Hauptteil 11. Jh., mit Nachträgen des späten 12./ frühen 13. Jh. (f. 40/47 [= äusserstes Doppelblatt der 6. Lage], f. 144-151, 152-158).
Entstehungsort:Frankreich: Elsass, wohl Strassburg
Material / Beschreibstoffe:Pergament
Material / Beschreibstoff Anm.:Proportion 1,347 : 1
Lagen:Hauptteil aus Quaternionen: 18 IV{143}[erstes Blatt in den vorderen Spiegel geklebt] + Nachtragsteile aus Binionen: 4 II{158}[letztes Blatt in den hinteren Spiegel geklebt]; keine Lagensignaturen.
Seiteneinrichtung:Zweispaltig, Schriftspiegel 26,5-27 x 19 (8) cm, 31 Zeilen; Blindlinierung wie Cod. 47;
Nachtragsteile zweispaltig, 25,5-26,5 x 18,5-19 cm, 30-32 Zeilen, mit Stift/Tinte regliert.
Schrift / Schreiber:Späte karolingische Minuskel, senkrecht ausgerichtet und ziemlich breit gelagert (wohl für das Elsass charakteristisch?). Es fallen auf die Formen des z, die Ligaturen für us, st, NT, orum. Überschriften der Lesestücke in Capitalis rustica, die erste Lektion eines Tages zumeist in einer mit A-Capitalis gemischten Unzialis. Nachträge in später karolingischer/ früher gotischer Minuskel.
Ausstattung / Buchschmuck:Rubriziert: hellrote Titel in Rustica, Initialen zu den einzelnen Stücken in Rot, 4- bis 5-zeilig, unverziert; 2 nicht ausgeführte grössere Initialen f. 1ra und f. 38va; rote römische Kapitelzählung mit einfachen roten Zierpunkten, dazu kleine rote Initialen.
Nachträge mit dunkelroten, meist einfachen Initialen, z.T. mit Palmettenverzierung, ab f. 152 im Text rote Strichelung; beachtenswert ist die zweifarbige Initiale rot/blau auf f. 156rb.
Spätere Zusätze:Im vorderen Spiegel Titelnotiz 'Homiliae de sanctis et vitae quorundam sanctorum. p. 17.' (ev. 16. Jh.: Bongars ?)
 

Containers

Number:1
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: https://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=130830
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue