Cod. 610 (A) Sammelbd.: Isidor und Beda: Astronomische Traktate; Epistulae de Pascha, lat., 0850 (ca.)-0900 (ca.) (Codex Produktionseinheit)

Archive plan context


Identifikation sachlich

Ref. code:Cod. 610 (A)
Title:Sammelbd.: Isidor und Beda: Astronomische Traktate; Epistulae de Pascha, lat.
Contains also:Sammelbd.: 1) Isidorus: Etymologiae III,24-72 [= De astronomia]; 2) Isidorus: De natura rerum; 3) Tractatus de computo; 4) Beda: De temporibus; 5) Beda: De natura rerum; 6) Ex Bedae computo; 7) Isidorus: Etymologiae VI,17 [= Epistula Cyrilli prima]; 8) Epistula Cyrilli ad Concilium Africanum; Epistula Cyrilli ad Leonem I; 9) Epistula Pascasini episcopi ad Leonem Papam; 10) Dionysius Exiguus: Epistula de ratione paschae; 11) Dionysius Exiguus: Libellus de cyclo magno Paschae [unvollständig]; 12) Beda: De temporum ratione [unvollständig], lat.
Blattzählung:Moderne Foliierung: 1-82
Format:18,5-19 x 13,5-14 cm, unregelmässig beschnittene Ränder
Language:Latein

Buchblock

Creation date(s):ca. 0850 - ca. 0900
Creation date(s), scattered dates:Feindatierung: 2. Hälfte 9. Jh. (Homburger); 3. Drittel 9. Jh. (Bischoff); 1. Hälfte 9. Jh. (v. Büren); 10. Jh. (Hagen)
Entstehungsort:Frankreich: Loiregebiet (Homburger); Umkreis von Tours (Bischof); Fleury (Lesne)
Material / Beschreibstoffe:Pergament
Material / Beschreibstoff Anm.:Pergament guter Qualität, leicht geschrumpft.
Lagen:10 IV{80}[vielleicht Lücke zwischen f. 80/81] + I{82}. Karolingische Lagensignaturen jeweils auf dem letzten verso unten Mitte: Römische Ziffern I-X, jeweils mit vorangestelltem q und Schnörkel links.
Seiteneinrichtung:Einspaltig (die Capitula f. 1r-v, 11v-12r zweispaltig), Schriftspiegel 13-14 x 9-10 cm (f. 81/82: 15 x 10,5 cm), 20 ( f. 1-8, 81/82: 22 Zeilen; Blindlinierung, Punktierung am Rand des Schriftspiegels (immer nur erstes und letztes Blatt der Lage).
Schrift / Schreiber:Karolingische Minuskel, Auszeichnungen in nachlässiger Capitalis rustica, Überschriften auch in Halbunzialis; viele Schreiber (Bischoff: turonische Gebrauchsschreiber), von Seite zu Seite wechselnde Hände und Tinten; auch zeitgenössische Korrekturen und Ergänzungen.
Ausstattung / Buchschmuck:Nur Tinteninitialen, nicht rubriziert.
Bilder / Malerei / Maler:7 astronomische Kreisschemata zu Isidors De natura rerum, in ungefärbten, nur wenig mit Tinte verzierten Federzeichnungen: 1) f. 15r: De mensibus (Kalenderschema, Cap. 4); 2) 18r: De temporibus (Jahreszeiten, Cap. 7, Titel: 'figura', im Zentrum: 'annus'); 3) 20r: De circulis mundi (Kolurkreise und die 5 bewohnbaren und unbewohnbaren Erdzonen, Cap. 10); 4) 21r: De partibus mundi (Rechteckschema der 4 Elemente, mit Sonne (Palmette) und Mond (Rosette), Cap. 11); 5) 21v: De caelo (Cap. 12, im Zentrum 'mundum, annus, homo'); 6) 32r: De positione septem stellarum errantium (Kap. 23, geozentrisches Kreisschema, mit griechischen Planetennamen und Umlaufzeiten); 7) 41r: De nominibus ventorum (Windschema, Kap. 37, 12 ungleiche Sektoren).
Spätere Zusätze:Wenige Randeinträge von Händen des 15. Jh., so f. 1r unten Titel 'Dionysius de astronomia', weitere f. 9v, 43r. Die Isidor-Teile (v.a. Nr. 1) mit zahlreichen Marginalien von Händen des 16. Jh., u.a. Pierre Daniel (s. oben Provenienz).

Weitere Angaben

Bibliographie:Bischoff (1998); S. 130 (Nr. 609)
Mostert (1989); S. 81 (Nr. 221)
 

Descriptors

Entries:  Bischoff (1998) (Bibliographie/Nachschlagewerke\B)
  Mostert (1989) (Bibliographie/Nachschlagewerke\M)
 

Containers

Number:1
 

Usage

Permission required:Burgerbibliothek Bereichsleitung
Physical Usability:Klima sensitiv
Accessibility:Nach Rücksprache
 

URL for this unit of description

URL:https://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=130924
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue