Cod. 372 Liber medicinalis (Regimen sanitatis), lat., 13. Jh. (ca.) (Konvolut/Codices/Bände)

Archive plan context


Identifikation formal

Ref. code:Cod. 372
Title:Liber medicinalis (Regimen sanitatis), lat.
Contains also:Liber medicinalis (Regimen sanitatis), lat.
Archival Material Types:Schriftdokument
Umfang:81 Bll.
Format:25 x 18 x 5 cm
Language:Latein

Bildbereich

Preview:

Einband

Einbandentstehungzeitraum:ca. 15. Jh.
Einbandbeschreibung:Mittelalterlicher Einband (wohl nicht Original, sondern des 15. Jh., als auch die Blattzählung und das Inhaltsverzeichnis f. 81 hinzugefügt wurden): Weinrot gefärbtes Halbleder auf Holzdeckel mit gerundeten Kanten; restaurierte Langriemenschliesse (neu), von vorne nach hinten auf die Mitte greifend; ehemals Catenatus, vgl. das Loch auf dem vorderen Deckel oben sowie Rostflecken; auf dem hinteren Deckel, auf dem Leder Titel: 'Medicinale Theodorici' sowie ev. kleiner Rundstempel; auf dem Holz altes Titelschild: 'Medicinale quoddam, materiam quaere in principio et fine', darunter in Rot: 'De libris magistri Theodorici.' Darunter Signaturschild: 'A ii'. Kein Rückentitel, unten modernes Signaturschild: 'Mscpt. 372'. Keine Vorsatz- und Nachsatzblätter, aber Spiegelblätter aus einem neumierten Graduale (ca. 11. Jh.) - Im vorderen Spiegel oben links aufgeklebtes Papierstück (13 x 10 cm), mit einem Rezept zur Behandlung von Brustleiden: 'contra tumorem mamillae', lateinisch und deutsch. Im hinteren Deckel oben rechts aufgeklebtes Papierstück (5 x 8 cm): 'Dominus Walravius Clonspach Baccalarius Jurisconsulti Rex chori Argentinensis ecclesie celebravit divina post exitum domini serenissimi Regis Romanomm de choro nostro conventus Bernensis in quo et coram eo cantabat missale sancta Triniate. Et est Franco .s. de Herbipoli et habuit cognatum vel fratrem in Heyttingsvelt et est de intimioribus Capp. dm. Reg. Romanorum. Hoc in dominica die quae fuit 7 Octobr. 1442 ... Et mane sequenti die lune voluit ire Friburgum.'

Buchblock

Creation date(s):ca. 13. Jh.
Material / Beschreibstoffe:Pergament
Ausstattung:ja

Buchgeschichte

Provenienz:Vorbesitzer: unbekannt, vielleicht Berner Besitz, vgl. Eintrag '... de choro nostro conventus Bernensis ...' auf dem Papierstück im hinteren Deckel (s. oben Einband)
BBB Erwerbungszeit: BB spätestens seit 1693
Literatur im Bibliothekskatalog:https://slsp-bsb.primo.exlibrisgroup.com/discovery/search?query=lds01,exact,BBB%20Cod.%20372&tab=41SLSP_BSB_DN_and_CI&search_scope=DN_and_CI&vid=41SLSP_RBE:VU1&offset=0

Weitere Angaben

Bibliographie:Hagen (1974); S. 353
Sinner (1760-1772); Bd. III, S. 5-7

Conditions of access and use

Rechtehinweis:Gemeinfrei, siehe hier
Zusätzliche Nutzungsbedingungen:Wenn Sie Darstellungen lebender Personen nutzen wollen, sind Sie selber dafür verantwortlich, vor der Nutzung die Zustimmung der abgebildeten Personen einzuholen. Im Übrigen gilt die Benutzungsordnung.
Hinweis Reproduktionen:Angebote und Preise für Reproduktionen
 

Descriptors

Entries:  Hagen (1974) (Bibliographie/Nachschlagewerke\H)
  Sinner (1760-1772) (Bibliographie/Nachschlagewerke\S)
 

Containers

Number:1
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
N Günther Goldschmidt 5 (5) Eigenhändige Exzerpte aus Codex 372 der Burgerbibliothek, 1934 (ca.)-1944 (ca.) (Akten/Dossier/Grafik/Bandteil/Korrespondenz)
 

Files

Files:
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:https://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=140009
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue