Cod. 162 Augustinus: Opera, lat., 11. Jh. (Konvolut/Codices/Bände)

Archive plan context


Identifikation formal

Ref. code:Cod. 162
Title:Augustinus: Opera, lat.
Contains also:Augustinus: 1) De opere monachorum; 2) De fide et operibus; 3) Ad Donatistas post collationem; 4) De sancta virginitate; 5); De bono coniugali; 6) De bono viduitatis; 7) De symbolo bono (sermo 215); 8) De oratione dominica (sermo 56).
Archival Material Types:Schriftdokument
Umfang:104 Bll.
Format:33,5 x 23,5 x 4 cm
Language:Latein

Bildbereich

Preview:

Einband

Einbandentstehungzeitraum:approx. 1700
Einbandbeschreibung:Mit hellem Pergament überzogene Pappdeckel (33 x 22 cm), um 1700; Buchblock auf 3 doppelte Hanfbünde geheftet, blaugrün-weiss umstochene Kapitalen. Rückentitel ähnlich Katalogeintrag Wild, verblasst. Je 2 Vorsatz- und Nachsatzblätter vorne und hinten als Umläufe zu den doppelten Spiegelblättern (I–II bzw. III–IV), mit WZ Berner Wappen gekrönt, ohne Monogramm. – Auf den Anfangs- und Schlussblättern Rostspuren von Beschlägen eines mittelalterlichen Vorgängereinbandes.

Buchblock

Creation date(s):11th cent.
Creation date(s), scattered dates:11. Jahrhundert, Mitte (Avril, Branch, Lecouteux; Homburger 11./12. Jh.)
Entstehungsort:Frankreich: St. Trinité de Fécamp (IHRT, Nortier, Avril, Branch, Lecouteux); Normandie (Homburger).
Material / Beschreibstoffe:Pergament
Ausstattung:nein

Buchgeschichte

Provenienz:St. Trinité de Fécamp (Frankreich, Normandie). – Die Zuweisung basiert auf dem Inhalt, der Schrift und der Ausstattung): Auf f. 1r hat ein Bibliothekar des 11. Jh. den Inhalt der Handschrift mit roter Tinte in einer oblongen Schrift diplomatischen Stils aufgelistet. Derselbe Typ Inhaltsverzeichnis findet sich in anderen Handschriften aus Fécamp, aus der Amtszeit des Abtes Jean de Fécamp (Mss. BnF 1684, 1939, 2639 sowie Rouen, BM 477). Zudem stimmt die Handschrift mit der Nr. 29 des Bibliothekskataloges von Fécamp überein. [Informationen nach Lecouteux, unpubliziert].
Daniel, Pierre (1530–1603): f. 1r oben und f. 104r Mitte: 'Ex libris Petri Danielis Aurelii 1564', eigenhändig.
Aufgrund der Erwähnung in Hortins Katalog stammt die Handschrift aus dem Besitz von Jacques Bongars (sein Namenszug fehlt jedoch).
BBB Erwerbungszeit: BB seit 1632.
Literatur im Bibliothekskatalog:http://aleph.unibas.ch/F/?func=find-c&ccl_term=wlt%3D%22BBB%20Cod.%20162%22
Digitalisat (E-Codices):http://www.e-codices.unifr.ch/de/list/one/bbb/0162

Weitere Angaben

Person:Fécamp (F), Benediktinerkloster St. Trinité
betr. Vorbesitzer: Bongars, Jacques (1554-1612)
betr. Vorbesitzer: Daniel, Pierre (1530-1603)
Bibliographie:Hagen (1974); S. 233
Sinner (1760-1772); Bd. I, S. 8
 

Descriptors

Entries:  Daniel, Pierre (1530-1603) (Personen\Natürliche Personen\D)
  Bongars, Jacques (1554-1612) (Personen\Natürliche Personen\B)
  Hagen (1974) (Bibliographie/Nachschlagewerke\H)
  Sinner (1760-1772) (Bibliographie/Nachschlagewerke\S)
  Fécamp (F), Benediktinerkloster St. Trinité (Personen\Juristische Personen\F)
 

Containers

Number:1
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=129254
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr it
Burgerbibliothek of Berne – Online Archive Catalogue